MIR GEHT ES GUT

TUINA, WALDBADEN, TEM, TCM, WYDA, KRÄUTERPÄDAGOGIK, ENTSPANNUNGSMETHODEN,....

mirgehtesgut

Brentenmaisstraße 55
michaelakoettler@hotmail.com
3013 Pressbaum

Niederösterreich

T +43 680 3147638
E-Mail senden

Map / Routenplaner

Ansprechperson

Mag. Michaela Köttler

Geschäftszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung Mo-Sa: 9-19h
bitte auch Nachricht auf Mailbox hinterlassen -
ich rufe verlässlich zurück.
EINHEITEN AUCH IN 1140 WIEN MÖGLICH

Tiergestützte Interventionen

Tiergestützte Interventionen

Unter den tiergestützten Interventionen werden Maßnahmen verstanden, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Menschen erzielt werden sollen. Der Einsatzbereich von Tieren ist bei seelischen und körperlichen  Problemen sehr gut möglich.  Als therapeutische Elemente wirken vor allem emotionale Nähe, Wärme und die unbedingte Anerkennung durch das Tier. Zusätzlich werden auch verschiedenste Techniken aus den Bereichen der Kommunikation und Interaktion, der basalen Stimulation und der Lernpsychologie eingesetzt. Mensch und Tier sind hierbei als eine Einheit zu sehen. Die Beziehung zwischen Mensch und Tier ist oft wertfreier und ehrlicher, als zu anderen Menschen - da sie nicht vorbelastet ist. Tiere berühren die Seele - und helfen somit "emotionale Blindheit" zu heilen. Der Umgang mit Tieren begünstigt emotionale Reaktionen, verbessert die emotionale Modulation, fördert die Empathiefähigkeit und ermöglicht oftmals den Zugang zu tieferen Schichten der Persönlichkeit.

Auswirkungen tiergestützter Interventionen auf die KlientInnen:

  • Physiologische: Blutdrucksenkung, Verringerung des Muskeltonus, Aktivierung der Wahrnehmung
  • Psychische: Entspannung, Stress- und, Angstreduktion, Förderung des Selbstbewusstseins
  • Soziale Faktoren: Tiere sind soziale Katalysatoren - sie schulen die sensorische Wahrnehmung, die sozialen und emotionalen Fertigkeiten

Preis: 1 Einheit (ca. 60 Minuten) 60,-- beim Kauf eines 10er Blocks 11. Einheit Gratis